Mehr Aufmerksamkeit für KMUs: Seminar vermittelt praxisnahe Konzepte für professionelle Medienarbeit

JournalistInnen namhafter Medien referieren im Seminar “Professionelle Medienarbeit für KMUs” (8. Oktober 2011, techcEnter Linz) über die Arbeitsweisen und Bedürfnisse der Medien und geben Tipps für eine erfolgreiche Medienarbeit. Daneben können individuellen Fragen mit den Vortragenden abklärt und direkt vor Ort wertvolle Kontakte geknüpft werden.

Wichtigkeit der Medienarbeit von KMUs oft unterschätzt
Medienarbeit ist für jedes Unternehmen, egal ob Großkonzern oder klein- und mittelständischer Betrieb ein wichtiges Thema, das sich in Bekanntheit der Marke und schlussendlich auch in den Umsatzzahlen niederschlägt. Wo Großkonzerne eigene Medienabteilungen mit ExpertInnen unterhalten können, sind KMUs auf sich alleine gestellt. Da viele die Wichtigkeit der Medienarbeit von KMUs unterschätzen, wird häufig keine oder nur zu unzureichende Medienarbeit betrieben.
Das Seminar „Professionelle Medienarbeit für KMUs“ von OEWP.at, dem neuen österreichischen Firmen-Netzwerk, setzt genau hier an.
Fragen wie “Welche Infos benötigen Medien?”, “Welche Themen interessieren Medien?” oder “Wie schreibe ich eine ansprechende Presseaussendung?” werden praxisnah erklärt. Das Seminar eignet sich somit besonders für MitarbeiterInnen bzw. GeschäftsführerInnen von KMUs, die einen professionellen Umgang mit den Medien anstreben.
Der Erfolgsfaktor Social Media wird im Seminar ebenfalls behandelt
Social Media haben ihre eigenen Gesetze und Regeln. Kein anderes Medium birgt für die Unternehmenskommunikation so viele Chancen aber auch Risiken. Direkte Kommunikation mit den KundInnen ist hier möglich, wobei dabei die besonderen Kommunikationsregeln in sozialen Netzwerken beachtet werden müssen. Facebook-Unternehmensseiten, die mit nur 50 Fans in Stagnation begriffen sind, sind keine Seltenheit. Wie hier Abhilfe geschaffen werden kann und Unternehmen konkreten Nutzen aus den sozialen Netzwerken ziehen können, wird auf dem Seminar „Professionelle Medienarbeit für KMUs“ ebenfalls erörtert.
Das Seminar ist auch für Einsteiger geeignet
Am Ende des Seminars sind die TeilnehmerInnen in der Lage, die Medienarbeit in Ihrem KMU mit praktisch umsetzbaren Konzepten professionell zu gestalten. Das Seminar ist dabei sowohl für Einsteiger in die Thematik geeignet, als auch für jene Unternehmen, die bereits Öffentlichkeitsarbeit praktizieren und diese optimieren möchten. Vorhandene Materialien aus dem Unternehmen können zu dem Seminar mitgebracht werden und auf Wunsch mit einem Vortragenden besprochen werden.
Mehr Informationen zu den ReferentInnen, dem Seminarprogramm sowie die Möglichkeit sich für das Seminar anzumelden unter http://www.oewp.at/seminare/presse
Alle Teilnehmenden erhalten am Ende eine Teilnahmebestätigung von OEWP.at.
Wann?        Samstag, 8. Oktober 2011, 9.30 bis ca. 17 Uhr
Wo?          Seminarraum, techcEnter, Hafenstraße 47-51, 4020 Linz
Kosten:      Seminargebühr 339 € (inkl. Verpflegung, Unterlagen und Parkkarte)
Anmeldeschluss ist der 30. September 2011
Anmeldung und nähere Infos
E-Mail: office@oewp.at
Tel: 0732/770582

Weiteres Bildmaterial