jomondo erweitert das Angebotsspektrum und bietet jetzt auch Jobs vor Ort an

Mit dem Relaunch ab Mitte April wird jomondo, das führende Portal bisher ausschließlich für Online-Jobs, seinen Jobbern und Auftraggebern ein erweitertes Angebot präsentieren.

Bisher positionierte sich das Unternehmen jomondo als Portal für Online-Jobbing und bot allen Privatpersonen, Freiberuflern, Dienstleistern und gewerblichen Auftraggebern die Möglichkeit Online-Jobs zu vergeben und diese von Auftragnehmern online erledigen zu lassen, sowie die Möglichkeit auch Online-Leistungen anzubieten.  
Zum 18.04.12 wird jomondo seinen Mitgliedern einen neuen Service anbieten. Mit der Möglichkeit nun auch Jobs oder die eigene Leistung vor Ort anbieten zu können, öffnet sich das Portal für Offline-Jobmöglichkeiten, wie beispielsweise für Babysitting und Betreuung, Transportehilfe  und Kurierdienste, oder aber auch Reparaturdienste wie das Reparieren von Elektrogeräte wie Fernseher oder Hausmeisterarbeiten. Weitere Dienstleistungen wären Anwaltsberatungen, Übersetzungshilfen in Deutsch-Englisch oder andere Sprachen, sowie die Unterstützung bei Projektplanungen und Büroarbeiten, das Verteilen von Flyern und viele weitere Aufgaben vor Ort. Mit der PLZ-Filterfunktionen können nun Auftraggeber regional Jobs ausschreiben und Personen können noch schneller Jobs in ihrer Nähe finden. Weiterhin wird jeder Job und jede eingestellte Leistung von jomondo handgeprüft, bevor dieser im Portal veröffentlicht wird. Zusätzlich werden die Mitglieder automatisch über Jobs in Ihrer Nähe informiert und können sich nun auch direkt mit ihren Facebook-Daten bei jomondo registrieren bzw. anmelden und sich auf Jobs bewerben.
Im Preisvergleich schneidet das Portal auch gut ab und biete alle Serviceangebote, wie die Anmeldung, die Bewerbung und auch das Einstellen von Jobs oder Leistungsangeboten sind im Portal kostenlos an. 
„Mit dem Relaunch der Seite bieten wir unseren Mitgliedern nunmehr ein Portal für alle Jobs an, die online angeboten, aber auch vor Ort erledigt werden können“,  freut sich Dr. Marcel Setzer, Geschäftsführer der jomondo GmbH.  
Seit Mitte 2011 sind bei jomondo 550.000 Mitglieder registriert, davon ca. 20% aus dem Ausland. Mit 23 Mio. Aufrufen pro Monat gehört jomondo lt. Nielsen NetView zu den 250 meistbesuchten Portalen in Deutschland. jomondo ist derzeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf dem Markt vertreten.    
jomondo Jobber haben die Möglichkeit, ihre Leistung anzubieten oder sich direkt online auf Jobs zu bewerben und Geld dazu zu verdienen. Arbeitgeber haben die Möglichkeit, ihre Aufgaben an jomondo Mitglieder online oder vor Ort abzugeben. Namhafte Großunternehmen nutzen bereits den jomondo Komplettservice für ihre Projekte. jomondo hat Zugriff auf den gesamten E-Mail-Datenbestand ihres Mitgesellschafters Klaus Schober, Ditzingen.

Weiteres Bildmaterial