KOMMEN SIE DEN PROFEILERN AUF DIE SPUR!

Gemeinsam kämpfen Sandra Daxinger und Markus 'Fred' Scholl gegen das organisierte Verbrechen - "PROFEILER | Corporate Multimedia Design" so der Name ihrer Spezialeinheit bündelt geballtes Know-How um schlechten Werbeauftritten den Garaus zu machen. Mit einem Imagefilm und einer Webseite, die ihre kreative Überzeugungskraft transportieren, werben si

"Es gibt ein ungeschriebenes Gesetz, das besagt, gute Werbung müsse ein Achtjähriger begreifen können. Ein Großteil der Werbung ist aber so banal, dass man davon ausgehen müsse, dass es Achtjährigen gänzlich an Fantasie fehle," so Markus ‘Fred’ Scholl, einer der beiden geschäftsführenden Profeiler. Was er und seine Mitstreiterin Sandra Daxinger mit ihrer Full-Service-Agentur wollen, ist mehr Mut zur Authentizität.

Und zu dieser wollen Sie ihren Kunden beim eigenen Firmenauftritt verhelfen, denn schließlich werben diese am Markt zusammen mit vielen ähnlichen Anbietern. Scholl arbeitet selbst lange genug inder Werbung um zu wissen, dass nicht nur die Agenturen selbst, sondern eben auch deren Kunden regelrechte Angst vor der unzumutbaren Cleverness ihrer Creative Directors haben.

 

"Es geht nicht darum die Botschaften der Kunden auf Teufel komm raus um zehn Ecken zu denken… es geht darum den Kunden zu beraten, dass sein Angebot wahrgenommen wird, also um ein mögliches Alleinstellungsmerkmal."

 

Die Möglichkeiten, die die Profeiler bieten, basieren auf dem größten gemeinsamen Nenner, der Erschaffung eines charakteristischen,unternehmerischen Profils, der sogenannten Corporate Identity oder der rote Faden, der sich durch den gesamten Firmenauftritt zieht.

 

Die Serviceleistungen sind die klassischen, von Drucksorten wie Visitenkarten, Briefpapier oder Imagebroschüre und Flyer,Anzeigen- oder Plakatgestaltung über die Gestaltung der digitalen Adresse in verschiedenen Größen bis hin zu Audio- und Videolösungen, wie Audiobranding und Imagefilm.

 

"Unsere Mitarbeiter sind Menschen aus unserem kreativen Umfeld. Aus meiner Selbstständigkeit im Audiobereich habe ich sehr viele Kontakte gesammelt und nun zu einem Team gebündelt," erzählt Sandra Daxinger, die in der Nähe von Gmunden im schönen Salzkammergut ihr Tonstudio unter dem eigenen Dach betreibt. Ihren "partner in crime"hat sie zehn Jahre zuvor in Wien kennengelernt, als dieser auf der Suche nach einem WG-Zimmer war. So ist die "Special Unit Against Corporate Crime" eine fast familiäre Angelegenheit, denn mittlerweile leben beide wieder unter einem Hausdach.

"Schneller kann man den kreativen Austausch nicht schaffen, denn Bürozeiten haben wir im klassischen Sinne nicht,wenn es um die Entwicklung einer Idee geht," so die Profeiler.

 

Überzeugend ist nicht nur Ihr Auftreten,sondern auch Ihre Preisgestaltung. Die Profeiler haben Leistungspakete,sogenannte Profile, zum Vorteilspreis geschnürt, die online Auskunft über deren Leistbarkeit geben und für unterschiedliche Unternehmer in verschiedenen Situationeninteressant sind. Eine vertrauensbildende Maßnahme im Kampf gegen versteckte Kosten.

 

Ein Blick auf www.profeiler.at bringt Ihnen die Ermittlungsmethoden für einen guten Firmenauftritt näher.

Weiteres Bildmaterial