Simulationstreffpunkt Wien: ANSYS Conference & 9. CADFEM Austria Users’ Meeting am 24. – 25.04.2014

Am 24. - 25. April 2014 trifft sich die Simulationsbranche bei der ANSYS Conference & 9. CADFEM Austria Users' Meeting im Schloß Schönbrunn Tagungszentrum. Am 1. Tag zeigen gratis FEM-, CFD- und Elektrotechnik-Vorträge, was Simulation alles ermöglicht. Die CAE-Fachausstellung ist Networking-Hotspot. Am 2. Tag warten praktische ANSYS Workshops.

Convergence – Die Zukunft der Simulation
Auch 2014 ist das Motto der weltweit stattfindenden ANSYS Konferenzen wieder „Convergence“. CADFEM und ANSYS laden zur ANSYS Conference & 9. CADFEM Austria Users’ Meeting vom 24. – 25. April 2014 in Wien ein. Die Teilnehmer werden Konvergenz in ihren unterschiedlichsten Formen erleben.

Konvergenz von Menschen
Die Konferenz ist der Branchentreffpunkt für Anwender virtueller Produktentwicklung in Österreich. Sie bietet außerdem den idealen Rahmen für Interessierte und Neueinsteiger zur Einführung in die praktische Nutzung der Simulation in Forschung und Entwicklung. Auch dieses Jahr werden wieder rund 150 Entwicklungs- und Konstruktionsleiter, technische Manager, Projektleiter und Geschäftsführer aus der österreichischen Industrie erwartet.

Konvergenz von Themen & Ideen
Das Programm deckt das gesamte Spektrum der numerischen Simulation ab. Die FEM-Simulation ermöglicht es, bei geringen Kosten schnell eine fundierte Aussage über das tatsächliche Produktverhalten eines neuen Konzeptes zu treffen.  Auf der Konferenz werden die vielfältigen Einsatzbereiche der FEM-Simulation am 1. Konferenztag anhand von Anwendervorträgen vorgestellt. Anwender aus Industrie und Forschung geben einen Einblick in ihre Erfahrungen und Ideen in drei parallelen Sessions zu Strukturmechanik, Strömungsmechanik und Elektrotechnik. Als besonderes Highlight zeigt ANSYS weitere Produktstrategien und Entwicklungstrends auf. Die begleitende CAE-Fachausstellung bildet den idealen Rahmen zum Networking und liefert zudem wertvolle Inputs für die tägliche Simulationspraxis.

Konvergenz von Know-how und Erfahrung
Das Kompakttraining für Neueinsteiger und FEM- bzw. CFD-Best Practice Workshops für erfahrene User am 2. Konferenztag widmen sich der praktischen Anwendung von ANSYS. CADFEM und ANSYS Germany Mitarbeiter zeigen ihre Tipps & Tricks aus jahrelanger Erfahrung. 

Informieren, anmelden

Details zur Veranstaltung und Anmeldung finden Interessierte unter http://www.usersmeeting.at

Über CADFEM
1985 gegründet, zählt CADFEM zu den Pionieren der numerischen Simulation auf Basis der Finite-Elemente-Methode (FEM). Mit 12 Standorten, über 170 Mitarbeitern und mehr als 100 Berechnungsingenieuren ist CADFEM einer der größten europäischen Anbieter für Computer-aided Engineering (CAE). Wir arbeiten eng mit der ANSYS, Inc. in Pittsburgh (Pennsylvania) zusammen und sind ANSYS Competence Center FEM in Zentraleuropa. Weil CAE-Simulation mehr als Software ist, liefert CADFEM alles, was über den Simulationserfolg entscheidet, aus einer Hand. Führende Software und IT-Lösungen. Beratung, Schulung, Engineering. Know-how auf dem neuesten Stand. http://www.cadfem.at

Über ANSYS
ANSYS bietet Spitzentechnologie für die rechnerische Simulation auf der Basis von ein und demselben Datenmodell in einer einheitlichen Benutzerumgebung für praktisch alle Physiken. Skalierbar auf die individuellen Anforderungen des Anwenders kann ANSYS flexibel in vorhandene Entwicklungsinfrastrukturen integriert und insbesondere an die CAD-Welt nahtlos angebunden werden.http://www.ansys.com

Weiteres Bildmaterial