Vertrauen bei der Immobiliensuche wichtig

Seriöse, aktuelle Angebote für über 95 Prozent der Österreicher entscheidend

Wohnungen sollen groß sein, hell und in einer ruhigen, zentrumsnahen Gegend liegen. So wird, zumindest von Experten, das idealtypische Bild einer Immobilie gezeichnet. Bei der Wohnungssuche gelten andere Kriterien. Laut einer aktuellen Studie der Immobilienplattform IMMOBILIEN.NET, sind für 97 Prozent der Österreicher ein aktuelles und vielfältiges Angebot am wichtigsten bei der Wohnraumsuche. Dicht darauf folgt das Kriterium Vertrauenswürdigkeit. 96 Prozent der Befragten geben an, die Seriosität der Plattform für Immobilienangebote sei entscheidend für die Auswahl der Suchplattform.„Gerade in den vergangenen Monaten wurde verstärkt über Betrugsfälle bei Online-Plattformen berichtet. Immobilien kosten viel Geld, deshalb ist hier das Bedürfnis nach vertrauenswürdigen Portalen besonders hoch“, erklärt Markus Ertler, Geschäftsführer von IMMOBILIEN.NET das Bedürfnis nach seriösen Immobilienportalen. Die einfache Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit runden mit ebenfalls 96 Prozent Zustimmung das optimale Immobilienportal ab.
 
Grundrisse und einfache Anfragemöglichkeiten sind Mindeststandard

Befragt man die Österreicher was Immobilienplattformen auf jeden Fall können müssen, dann kommt meist sofort die Antwort: Der Grundriss. Beschreibungen von Wohnungen und Häusern sind im Internet alleine nicht ausreichend. Fotos und Skizzen der Grundrisse sind für die Vorstellung des Wohnraums für 91 Prozent der Befragten entscheidend. Weitere wichtige Kriterien werden von über 90 Prozent der Befragten mit einfachen Anfrage-möglichkeiten und dass darauf rasch geantwortet wird angegeben. Die Online-Plattform IMMOBILIEN.NET schneidet bei den genannten Kriterien ausgezeichnet ab. Unter allen abgefragten Portalen geben die Befragten bei den Kriterien „seriöse Plattform“, „einfache und nutzerfreundliche Suche“, „aktuelle Angebote“ und „viele Fotos“ IMMOBILIEN.NET die Bestnoten. „Das die Immobiliensuchenden uns in den wichtigsten Kategorien als Branchenbester bewerten freut uns sehr. Insbesondere das hohe Vertrauen das die Befragten in uns haben empfinde ich als schöne Auszeichnung.  Wir fühlen uns bestärkt in unserem Kurs und werden weiter auf die optimale Betreuung der Wohnraumsuchenden setzen“, so Markus Ertler Die Befragung wurde vom Marktforschungsinstitut Nielsen mittels einer Online-Umfrage durchgeführt. 1.006 Personen wurden in ganz Österreich dazu befragt.

   
Über IMMOBILIEN.NET

IMMOBILIEN.NET ist Österreichs größte Immobilienplattform und seit der Gründung 1994 Marktführer. Über 1.000 aktive Kunden (Makler, Bauträger und sonstige professionelle Immobilien-anbieter) sind auf www.immobilien.net aktuell vertreten. Das Onlineportal  verzeichnet monatlich mehr als 760.000 Besuche (gemäß ÖWA) von insgesamt über 345.000 Immobiliensuchenden.

 
Rückfragehinweis:

IMMOBILIEN.NET, Public Relations
Mag. Andreas Besenböck
Tel.: 01/586 58 28
Mobil: 0699/1500 1506
ba@immobilien.net
www.immobilien.net

Weiteres Bildmaterial