Zeiterfassung mit Selfie statt Fingerprint

Fingerprint war gestern. Heute wird die Zeiterfassung mit Selfie gemacht

Bei Zeitbuchungen bleibt das Restrisiko, dass Kollegen für nicht anwesende Mitarbeiter mitbuchen. Bislang wurde mit Fingerprintlösungen diesem Missbrauch entgegengesteuert. Das Bedarf aber der „erkennungsdienstlichen“ Erfassung der Mitarbeiter. Diese Erfassung löst Widerstände aus und ist von der Technologie her nicht 100%ig zuverlässig. Organisatorisch gibt es noch die zusätzliche Herausforderung, dass auf allen Terminals die Daten der Fingerabdrücke hinterlegt werden müssen.

Mit der F.O.Z. App der BizzNet IT GmbH gibt es ein neues, revolutionär innovatives System am Markt. Hier wird automatisch mit der Zeitstempelung ein Foto des Mitarbeiters gemacht. Somit ist klar, dass tatsächlich der betreffende Mitarbeiter die Buchung am Terminal selbst durchgeführt hat.

Hardware:

Als Hardware reichen günstige Smartphones oder Tablets und das sind somit die günstigsten „Terminals“ insbesondere auch deshalb weil diese Geräte ohnehin meist schon im Einsatz sind.

Vorteile gegenüber Fingerprint:

  • Es werden keine biometrischen Daten gespeichert
  • Buchung ist immer möglich auch bei verschmutzen oder nassen Händen
  • Eventuelle Widerstände der Mitarbeiter praktisch ohne Argumentationsgrundlage
  • Das Selfie wird automatisch durch die Buchung ausgelöst
  • Das Selfie wird automatisch im Hintergrund der Buchung zugeordnet

Rechtliche Rahmenbedingungen:

  • Betriebe mit Betriebsrat: Betriebsvereinbarung
  • Betriebe ohne Betriebsrat: Einzelvereinbarung
  • Derzeit wird eine Meldung beim Datenschutzregister empfohlen. Diese Meldung wird mit der neuen Datenschutzgrundverordnung voraussichtlich nicht mehr nötig sein.

Zitat DI Thomas Bogensperger:

„Zeiterfassung mit Selfie wird wesentlich leichter akzeptiert als das Einscannen des Fingerabdrucks“

Zitat Peter Klinser:

„Mitarbeiter schätzen die Selfiezeitbuchung vor allem deshalb, weil sie nicht extra scannen müssen“

Kurzbeschreibung Firma:

BizzNet IT identifiziert  die “best of class” Lösungen im unüberschaubaren Angebot der IT Lösungen. Diese Lösungen werden durch Eigenentwicklungen ergänzt, die durch kompromislose Praxistauchlichkeit bestechen. Diese Lösungen werden mit vorhandenen Softwarelandschaft vernetzt, sodass eine nahtlose Integration von branchenspezifischen und mobilen Lösungen entsteht. Damit ist von der Kalkulation über die Resourcenplanung, Zeiterfassung, Ortungs, Foto- und Dokumentenmanagement bis hin zur sofortigen Fakturierung ein hocheffizientes Gesamtsystem auf die spezifischen Kundenbedürfnisse anpassbar und vor allem leistbar.

BizzNet IT die Superservice Company veredelt Daten zu Managementinformationen.

Kurzbeschreibung F.O.Z. App:

Mit dem Handy können mobile Mitarbeiter Zeiten erfassen. Personalzeiten und Zeiten pro Projekt/Objekt/Baustelle. Reisekosten, Diäten und Auslösen werden automatisch berechnet. Eine Spurverfolgung der Handys dokumentiert dem Kunden gegenüber, wann der Mitarbeiter tatsächlich am Objekt bzw. auf der Baustelle anwesend war. Insbesondere das Dachdecker, Maler, Elektriker, Spengler, Bau, Gebäudereinigung, Facility Management sowie Handwerk und das Baugewerbe haben damit ein äußerst mächtiges Werkzeug

URL: http://www.bizznet.at/f-o-z-app/zeiterfassung/zeiterfassung-selfie-statt-fingerprint/

http://www.bizznet.at/f-o-z-app/fotomanagement/

Weiteres Bildmaterial