Vademecum für die nahende “Arabersaison”

Alljährlich im Frühjahr treffen Großfamilien aus dem Persischen Golf mit Kind und Kegel in Wien, München, Düsseldorf und Berlin ein, um vor dem Ramadan auf Shopping-Tour zu gehen oder sich in luxuriösen Privatkliniken durchchecken zu lassen.: die „Arabersaison“ steht bevor. Wie bereitet man sich darauf am besten vor?

Geschäfte und Gesundheitseinrichtungen, Restaurants und Hotels wollen den zahlungskräftigen Kunden adäquat begegnen und sich auf ihre Wünsche und Erwartungen einstellen. Dazu gehört, die Mentalität der Golf-Araber, ihren Verhaltenskodex, die do’s and dont’s im Umgang miteinander und die Hintergründe ihrer Kultur zu kennen.
Die Münchner Journalistin und Autorin Dr. Felicia Englmann, profunde Kennerin der Golfregion, bietet in ihrem Buch „Arabersaison. Eine Reise hinter den Schleier der Golfstaaten“ genau dieses Wissen zum Nachlesen. Sie schildert typische Alltagssituationen, verknüpft sie mit ihren historischen Wurzeln und wirft einen Blick auf den Wandel, der diese Gesellschaft erfasst hat.
Die Redaktion Bayern 2 hat das Buch soeben mit dem Gütesiegel „Buch-Favorit“ ausgezeichnet. "Arabersaison" ist ein gut lesbares Vademecum für alle, die sich mit den Menschen und Mentalitäten am Golf auseinandersetzen“, begründet Heinz Gorr die Kür zum Buch-Favoriten.
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hob die Qualität dieses Buches hervor: „Eine flotte und lesenswerte Einführung in den Alltag der Menschen am Golf, eine kluge Mischung aus einem Kompendium, das Grundwissen über die Region vermittelt, und einem Knigge, was man im Umgang mit Golfarabern tun und was besser unterlassen sollte“ (Rainer Hermann).
Vor Beginn der „Arabersaison“ steht den Lesern damit für den Umgang mit diesen ganz besonderen Kunden hilfreiche Lektüre zur Verfügung.
Die Autorin und Journalistin Dr. Felicia Englmann lebt in München, studierte Diplom-Journalistik, Anglistik und politische Wissenschaften und promovierte in Politischer Philosophie. Als Redakteurin arbeitete sie bei der Münchner Abendzeitung, bei Cosmopolitan, heute bei den P.M. Wissensmagazinen. Dort berichtet sie vor allem über Reisen, Ideengeschichte und kulturhistorische Themen.
Das Fernweh und die Neugier führt sie seit vielen Jahren regelmäßig in entfernte Gegenden der Welt, in wundersame Winkel der Wissenschaft und in die Tiefen der Alltagskultur. Und am allerliebsten in die Länder am Persischen Golf. ARABERSAISON ist ihr erstes Buch bei Scoventa.
Weiterführende Links:
http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/bayern-2-favoriten/buch/buch304.html

www.scoventa.de

Weiteres Bildmaterial